Setzen Sie Ihr Datacenter auf Autopilot mit dem Mesosphere Datacenter Betriebssytem

Das Mesosphere Datacenter Betriebssystem (DCOS) baut auf dem erprobten Open Source Cluster Manager Apache Mesos auf. Das Rechenzentrums-Betriebssystem unterstützt Container Technologien wie beispielsweise Docker und Kubernetes und kann z.B. Docker Container vollautomatisch und -skalierbar starten. Das Mesosphere Datacenter Betriebssystem verwaltet die gesamte Infrastruktur auf Server Level (direkt oberhalb von Linux) und etwa Kubernetes kommuniziert direkt mit der Mesosphere API und läuft darunter wie jeder andere DCOS Dienst auch.

Ein Betriebssystem mit dem Sie ganze Rechenzentren so einfach wie einen PC verwalten

Mesosphere baut auf dem Apache Mesos Cluster Manager auf. Das Datacenter Betriebssystem bündelt jede Art von Server Landschaft (ob Cloud, virtuell oder physikalisch) in einen Pool gemeinsam genutzter Ressourcen und ermöglicht es, abstrakt - so als würde man einen Rechner konfigurieren - benötigte Ressourcen wie Rechenpower, RAM oder Festplattenspeicher bei Bedarf dynamisch hinzuzufügen oder zu autoskalieren. Darin unterscheidet sich Mesosphere ganz grundlegend von bisherigen Private Cloud oder Software Virtualisierung Lösungen und stellt vielmehr eine Weiterentwicklung - sozusagen die nächste Stufe - der Privaten Cloud dar.

Beratung zum Data Center Betriebssystem

Das Mesosphere Data Center Betriebssystem gibt es als kostenlose Community Edition unter den Amazon Web Services und wird in Bälde auch verfügbar sein für Microsoft Azure und Google Cloud Platform. Wenn Sie Hilfe benötigen, wie Sie Ihre unternehmenskritischen Prozessabläufe unter Mesosphere aufbauen - egal ob Community Edition oder Enterprise Edition (vollskalierbar, Unterstützung Hybride Cloud Lösungen, Kerberos Sicherheit, und und und...) - fragen Sie einfach die Experten von Clouds Sky.

Rufen Sie uns an, um zu erfahren, wieviel Sie bei den Betriebskosten Ihres Rechenzentrums sparen können!

Kontakt

Wir bieten Ihnen Mesosphere Datacenter Operating System unter anderem in folgenden Regionen an:

Aachen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leverkusen, München, Münster, Stuttgart