Software as a Service (SaaS) bezeichnet ein Service Modell im Cloud Computing. Bei Software as a Service wird dem Anwender die Nutzung einer vom ihm benötigten Applikation, Anwendung oder Software im Allgemeinen als Service über eine Cloud Infrastruktur als Service angeboten, so daß der Anwender selber sich nicht um Installation, Bugfixes und Patches sowie den Betrieb der Platform kümmern muss.

Zeitgemäße Software Lösungen ohne Installation und Updates

Software as a Service ersetzt bereits bei vielen kommerziellen Anbietern die klassische Installation von CDs, DVDs oder als Download Installationspaket. Bei SaaS Lösungen mietet der Anwender die Nutzung einer Software als Service z.B. Zeit- oder Nutzungsgebunden und kann selbst bei kleinen und Mittelständigen Unternehmen (KMUs) eine flexible kostensparende Lösung sein, wenn etwa bei Start Ups Standard Software Pakete wie Office Lösungen als SaaS einfach für neue Mitarbeiter oder projektbezogen pro Monat mit hinzugebucht werden können, ohne das eine weitere Lizenz oder Installation erworben werden muss.

Beispiele für Software as a Service (SaaS) bei Standard Software Paketen

Die Konfiguration und Nutzung von Software as a Service Lösungen erfolgt in der Regel direkt über den Browser oder eine kleine herunterladbare Programm-Schnittstelle. Bereits seit einiger Zeit setzen große Anbieter von Standard Software auf Software as a Service Lösungen, wie etwa Microsft mit Office 365 oder Adobe mit Photoshop CC (Creative Cloud).

Branchenspezifische Software Lösungen als SaaS

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von vorausgewählten oder frei konfigurierbaren Software Paketen, die auf spezielle Branchen oder Anwendungsfälle hin zusammengestellt und katalogisiert worden sind.

 

Wir bieten Ihnen Software as a Service (SaaS) unter anderem in folgenden Regionen an:

Aachen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leverkusen, München, Münster, Stuttgart